Kommissar Brander

... die Schwaben-Krimis mit Schuss!

Seit Sommer 2008 ermittelt Kriminalhauptkommissar Andreas Brander gemeinsam mit seiner Kollegin Persephone Pachatourides in Tübingen, Esslingen und Region. Doch Brander ist nicht nur Ermittler mit Herz und Verstand - er hat auch ein Faible für Whisky. Und so werden seine Ermittlungen stets von dem einen oder anderen guten Whisky begleitet ...

Aktuell sind 6 Kommissar Brander Fälle im Buchhandel erhätlich.
Fortsetzung folgt im Herbst 2017 ...

IRRWEGE
Kriminalroman - Branders 1. Fall

Emons-Verlag, Köln (2008)
ISBN 978-3-89705-610-7
9,90 €
TB, 270 Seiten

Tübingen hat einen neuen Kommissar!

Kommissar Branders freies Osterwochenende ist mit dem Fund einer Leiche definitiv vorbei. Ein Jogger wurde mit zwölf Messerstichen brutal ermordet. Doch Brander und sein Team von der Tübinger Kriminalpolizei finden in dem soliden Leben des Ermordeten weder ein Motiv für die Tat noch eine Spur zum Täter. Die einzige mögliche Zeugin steht unter Schock, und der Trainingspartner des Opfers bringt Brander mit seiner Arroganz an die Grenzen seiner Geduld. Schon bald hat Brander das Gefühl, in einem Labyrinth zu stecken.

»Irrwege« - Jetzt in Ihrem
Buchhandel oder direkt bestellen
auch zum Download als eBook.

_______________________________________________________________________

KÖRPERSTRAFEN
Kriminalroman - Branders 2. Fall

tredition GmbH, Hamburg, 2015
Überarbeitete Neuauflage
ISBN 978-3-7323-6969-0
11,90 €
TB, 340 Seiten
(Originalausgabe: Emons-Verlag, Köln, 2009)

Ein toter Anwalt und mehr Lügen als Höhlen auf der Schwäbischen Alb ...

Der erfolgreiche Rechtsanwalt Friedmar Haydak wird tot aufgefunden - erfroren im spätsommerlichen Tübingen und auf demütigende Weise zur Schau gestellt. Bald wird deutlich, dass Haydak kein angenehmer Zeitgenosse war. Gnadenlos trieb er seine Prozessgegner in den Ruin. Seine Ehefrau behauptet, er habe sie misshandelt. Ein heikler Fall für die Tübinger Kripo, bei dem Kommissar Brander und seine Kollegen auf eine Mauer aus Scham, Angst und Lügen stoßen.

Cover vorherige Auflagen:

         

»Körperstrafen« - Jetzt in Ihrem
Buchhandel oder direkt bestellen,
auch zum Download als eBook.

Hinweis:
Bitte weisen Sie Ihren Buchhändler ggf. bei einer Bestellung darauf hin, dass es sich um eine Neuauflage handelt, erschienen bei »TREDITION«.

Die Originalausgabe aus dem Emons-Verlag ist nicht mehr lieferbar.

_______________________________________________________________________

EISBLUME
Kriminalroman - Branders 3. Fall

Emons-Verlag, Köln (2010)
ISBN 978-3-89705-782-1
9,90 €
TB, 256 Seiten

Nächtliche Begegnungen - einsame Fluchten ...

Warum musste Nael Vockerodt sterben? Erst vor wenigen Monaten war der junge Südafrikaner zum Studium nach Tübingen gekommen, jetzt wird er nachts verletzt auf der Straße aufgefunden und erliegt kurz darauf seiner schweren Kopfverletzung. War es ein Unfall oder Mord? Gab es einen Streit aus enttäuschter Liebe? Oder war Fremdenhass im Spiel? Die Ermittlungen der Kripo Tübingen sind in vollem Gang, als auch noch die Akte eines vermissten Mädchens auf Kommissar Branders Schreibtisch landet. Fieberhaft ermittelt Brander mit seinen Kollegen zwischen Schokoladenmarkt und Anlagensee.

»Eisblume« - Jetzt in Ihrem Buchhandel oder direkt bestellen,
auch zum Download als eBook.

_______________________________________________________________________

NECKARTREIBEN
Kriminalroman - Branders 4. Fall

Emons-Verlag, Köln (2012)
ISBN 978-3-89705-947-41
10,90 €
TB, 317 Seiten

Tatort Internet: Cyber-Space und Online-Rollenspiele

Ein friedlicher Sommer sieht anders aus. In den frühen Morgenstunden wird Kommissar Brander auf die Tübinger Neckarinsel gerufen: Im Fluss treibt eine Tote. Doch die junge Frau ist keineswegs ertrunken. Sie wurde erschossen. Kurz vor ihrem Tod hatte sie über einen Chat Kontakt zu dem Mitspieler eines Online-Rollenspiels. Gab es im realen Leben eine Verbindung zwischen der Toten und dem Unbekannten? Und wer ist der unbekannte Fremde, der Branders Kollegin weiße Lilien schickt?

»Neckartreiben« - Jetzt in Ihrem Buchhandel oder direkt bestellen,
auch zum Download als eBook.

_______________________________________________________________________

MORDSBRAND
Kriminalroman - Branders 5. Fall

Silberburg Verlag, Tübingen (2014)
ISBN 978-3-8425-1320-4
Preis: 9,90 €
TB, 336 Seiten

Ein hochprozentiger Fall - ganz nach Branders Geschmack.

Schlechte Zeiten für Andreas Brander: Wegen der Polizeireform fürchtet der Tübinger Kommissar um seinen Arbeitsplatz, seine Pflegetochter Nathalie macht ihm Sorgen und sein frisch verliebter Kumpel Karsten will zum neuen Freund nach Erfurt ziehen.
Doch Brander ist nicht der Typ, der sich in Selbstmitleid suhlt. Lieber stürzt er sich in Arbeit. Und die gibt es zuhauf, denn in einer ausgebrannten Scheune im Ammertal wird ein Toter entdeckt. Wenig später meldet die Tochter eines Brenners ihren Vater als vermisst. Dieser hatte sich zuvor von ihr eine große Summe Geld geliehen. Hat er etwas mit dem unbekannten Toten zu tun? Die Ermittlungen führen Brander und sein Team - ganz nach Branders Geschmack - zu einigen schwäbischen Whiskybrennern in der Region. Doch dann gerät ein inhaftierter Bordellbesitzer ins Blickfeld. Das Verdächtigen-Karussell dreht sich rasant und Brander muss sich fragen: Ist er auf der richtigen Fährte?

»Mordsbrand« - Jetzt in Ihrem Buchhandel oder direkt bestellen,
auch zum Download als eBook.

_______________________________________________________________________

MORDSANGST
Kriminalroman - Branders 6. Fall

Silberburg-Verlag, Tübingen, 2016
ISBN 978-3-8425-1458-4
9,90 €
TB, 352 Seiten

Ein Fall mit unerwarteter Wendung ...

Kfz-Meister Felix Stolze wird abends schwer verletzt in seiner Autowerkstatt in der Nähe von Tübingen aufgefunden. Von seinem fünfjährigen Sohn Niko fehlt jede Spur. Hat der Junge versucht, Hilfe zu holen und sich dabei verirrt? Versteckt er sich vor lauter Angst? Oder wurde er entführt? Als Kommissar Andreas Brander vom Verschwinden des Kindes an seinem Wohnort erfährt, eilt er den Tübinger Kollegen zu Hilfe. Polizei, Feuerwehr und das halbe Dorf suchen Tag und Nacht, doch Niko bleibt verschwunden. Trotz Sorge um das Leben des Kindes zeigen sich weder Nikos Mutter noch Stolzes Kompagnon kooperativ. Was haben die beiden zu verbergen? Was ist tatsächlich in der Werkstatt geschehen? Der Fund eines Kinderschuhs bei einem Steinbruch lässt das Schlimmste befürchten. Bleibt Brander und seinen Kollegen genug Zeit, das Kind zu retten, oder ist es bereits zu spät?

»Mordsangst« - Jetzt in Ihrem Buchhandel oder direkt bestellen,
auch zum Download als eBook
.