Bildergalerie

Lesungen auch mal an ungewöhnlichen Orten - hier bei den Tübinger Büchertagen auf
dem Stocherkahn:




Bei Wind und Wetter - 2016 bei den Streuobsterlebniswochen geschützt vor Regen unter
Pavillons inmitten der wunderbaren Streuobstwiesen des Gäus:



Mit Verstärkung: Zauberer Wolfgang Kienzle zauberte zur 10. Mordsnacht in Entringen
die Veranstaltungsankündigung geschwind auf die Titelseite der Regionalpresse ...



Vor Gericht: Im Rahmen der Tübinger Kulturnacht 2016 las ich im Schwurgerichtssaal
des Landgerichts Tübingen:



Nicht alltäglich, aber macht Spaß, auch wenn die Heizung noch nicht eingebaut ist:
 »Baustellen-Lesungen«, hier 2014 in der Zehntscheuer in Ammerbuch-Entringen:


Lesung zwischen tausenden von Büchern - Präsentation von »Das Recht zu töten« auf
der Frankfurter Buchmesse 2013:


Meine allererste Lesung war am 11.09.2006 - nicht im Ländle, sondern in Portugal an der
Algarve, im kleinen Örtchen Alcantarilha beim Treffen der Literaturfreunde Algarve.